Auszeichnungen / Awards

2018 – Nominierung 4. Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg – „Die tönenden Schwämme“
2018 – Nominierung Herimannpreis für Bibelillustration – „DIAPHON“
2017 – Nominierung Kreativ Wirtschaft Sachsen-Anhalt BESTFORM17 – „Vinyl 2.0“
2017 – „MAKER OF MERIT“ Maker Faire Berlin 2017 – Record Lathe
2016 – Ausstellungspreis für 12 Monate Stadtmuseum Halle (Saale) – „Vinyl 2.0“
2016 – Stipendium Design „Stiftung des Deutschen Volkes
2015 – Nominierung International STAGED-Design Award 2015 – „RASANT“

Ausstellung und Performance / Exhibition and Performance

2018 – Ausstellung: „experimentelle Schallplattenherstellung“ auf der IMM cologne, Januar 2018, Köln
2017/2018
– Ausstellung des „DIAPHON“ in der mehrmonatigen Ausstellung „vnd last euch nicht abwenden von dem rechten Wege des Euangelions“, im Stadtmuseum Cottbus, in Zusammenarbeit mit Jakbo Klug
2017 – Symposiumleitung, Buchveröffentlichung und Performance:
„Die Geschichte der Applaudando Schallplattenfabrik GmbH Halle (Saale) 1911-1914“, Vinyl 2.0 – alternative Materialien in der Schallplattenherstellung, experimentelle Schallplattenherstellung mit einem selbstkonstruierten Schneidapparat im Stadtmuseum Halle
2017
– Performance: „experimentelle Schallplattenherstellung“ auf der MW:M 2017 Musikmesse Berlin, im Haus Ungarn am Alexander Platz, November 2017
2017
– Ausstellung und Performance: „experimentelle Schallplattenherstellung“ auf der Dutch Design Week, Veem Building, Eindhoven
2017
– Performance: „experimentelle Schallplattenherstellung“ auf der TOA – TECH OPEN AIR, Funkhaus Berlin, Juli 2017
2017
– Ausstellung von „RASANT“ im Starterspace Leipzig, Höfe am Brühl, Mai bis September
2017 – Performance: „experimentelle Schallplattenherstellung“ auf der Maker-Faire Berlin 2017
2017
– Einjährige Ausstellung „Vinyl 2.0“  im Stadtmuseum Halle (Saale)
2017 – Ausstellung der Orgelskulpturreihe ORGEL COLLAGE für die Taufkirche Martin Luthers in Eisleben in Zusammenarbeit mit den zwei Bildhauern Johann Heyn und Lena Schirrmeister
2015 – Ausstellung der Stuhlserie „Auf wackligen Beinen“ im der Kunstausstellung in der Turnhalle der alten Handelsschule, Leipzig, Herbst
2015 – Ausstellung von „RASANT“ beim International STAGED-Design-Award 2015 in der Messehalle Dresden, Januar 2015

Publikationen / Publications

seit Mai 2016 – Artdirector für „Vinyl Leaks“ – monatliches Mini-Zine über  Schallplattenherstellung/-kuriositäten
2017Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte – Aufsatz: „Die Applaudando Schallplattenfabrik GmbH“
Verlag Janos Stekovics, ISBN 978-3-89923-382-7
2017 – „Die Applaudando Schallplattenfabrik GmbH“ – Heft – Promo/Eigenvertrieb

Presse / Press

Januar 2018 MDR-TV-Beitrag über Applaudando und Record Lathe
Dezember 2017 Radio Eins Vinyl Weihnacht
Juni 2017
LVZ (Leipziger Volkszeitung) über Rasant
Januar 2017
MZ (Mitteldeutsche Zeitung) ORGELCOLLAGE

Biografie / Vita

seit Mai 2017 – Freelance bei R.A.N.D. Muzik Record Manufacturing, Leipzig
seit Mai 2016
– Freelance bei Ameise Schallplattenpresserei Hamburg
September 2015 – Praktikum bei Die Fabrik  Designbüro/Werkstatt Leipzig
seit 2013 – Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale)
im Bereich Industriedesign/Spiel- und Lerndesign
2009 – 2013 – Ausbildung zum Orgel- und Harmoniumbauer
bei Mitteldeutscher Orgelbau A.Voigt, Bad Liebenwerda
1987 – geboren in Cottbus